Ausstellungsdesign Möbeldesign

Designpreis Brandenburg – Platz 1 für „Lebendige Bauten“

1. Platz für "Lebendige Bauten"

Beim diesjährigen Designpreis Brandenburg 2019 hat sich die Ausstellung „Lebendige Bauten“ der Kommunikationsdesignerin Brigitta Bungard gegen eine erstklassige Konkurrenz in der Kategorie Kommunikationsdesign durchgesetzt. Wir von neubauen.design waren Teil des Designteams und haben sämtliche Ausstellungsmodule, Raumkörper, Guckkästen, Displays, Flyerregale, Tische und Sitzmöglichkeiten für den Ausstellungsraum angefertigt.

Gutes Design überzeugte die Jury des Designpreis Brandenburg

Die Ausstellung „Lebendige Bauten – Von der Brache zum Quartier“ gibt einen einzigartigen Überblick über die Geschichte des Kulturstandortes Schiffbauergasse in Potsdam. Anhand von originalen Bildern, Videosequenzen und Dokumentarfilmen wird die Sanierung/Entwicklung der vergangenen 15 Jahre des Areals am originalen Standort erzählt. Auftraggeber war die Sanierungsträger Potsdam GmbH.

Ein Highlight der Ausstellung ist die Videoinstallation der Potsdamer Filmemacher von xenorama. Auf ein Architektur-Modell werden hier Videosequenzen projieziert. Die Gebäude scheinen so mit Leben erfüllt zu sein, es werden belebte, „Lebendige Bauten“. Auf diese Weise wird die 200-jährige Geschichte bis zu den letzten Bauabschnitten veranschaulicht. Mehrere Videoprojektionen wurden entsprechend ausgerichtet und aufeinander abgestimmt, dass Ausstellungsraum und Modell zu einer Gesamtkomposition verschmelzen.

Dass sich am Kulturstandort Schiffbauergasse, auch abseits der animierten Videosequenzen, durchaus belebte, lebendige Bauten befinden, wird in der weiteren Ausstellung deutlich. Beleuchtete, mit Fotos versehene Guckkästen animieren zum Entdecken der verschiedenen Bauabschnitte. Eine bebilderte Raum-in-Raum-Installation zeigt einen Überblick über aktuelle Kunst-, Tanz- und Kulturveranstaltungen der Schiffbauergasse und bietet eine ausführliche Videodokumentaion. Sehr gut aufbereitete Texte und Grafiken zeigen die aufwendigen Sanierungsarbeiten auf.

Das Design-Team aus Potsdam

Bemerkenswert war die Auswahl des Projektteams, welches ausschließlich aus Potsdamern bestand. So hatte jeder Beteiligte einen persönlichen Bezug zum Areal, was sicher zum Gelingen der Ausstellung beitrug. Wir bedanken uns bei Brigitta Bungard, dem gesamten Projekt-Team und der ProPotsdam GmbH für die hoch-professionelle Zusammenarbeit. Wir freuen uns über ausgezeichnetes Design aus und für Potsdam.

Projekt: Lebendige Bauten – Von der Brache zum Quartier
Erscheinungsjahr: 2018
Ausstellung über 15 Jahre Sanierungsgeschichte der Schiffbauergasse
Auszeichnung: 1. Platz beim Designpreis Brandenburg 2019 in der Kategorie Kommunikationsdesign
Auftraggeber: Sanierungsträger Potsdam GmbH
Projektleitung und Kommunikationsdesign: Brigitta Bungard
Audio-Visuelle Kunst: xenorama
Ausstellungsarchitektur: Kerstin Meyer-Ebrecht
Texterin: Katrin Reiling
Produktdesign: Schulz und Bockrandt GbR – neubauen.design

www.designpreis-brandenburg.de