Ausstellungsdesign Möbeldesign

Neue Kurt Weill Ausstellung in Dessau

Kurt Weill Ausstellung

Für die neue Kurt Weill Ausstellung des KWZ (Kurt-Weill-Zentrum) im Meisterhaus Moholy-Nagy in Dessau haben wir in Zusammenarbeit mit Plural Berlin (Prof. Severin Wucher) und der Asignum GmbH neuartige Modulaufsätze entwickelt.

Kurt Weill Ausstellung erhält digitale Inhalte

Ziel des Re-Designs der Dauerausstellung, welches durch Prof. Severin Wucher und seinem Team bearbeitet wurde, war eine Auffrischung der Inhalte und die Umstellung auf digitale Inhalte. Somit war  die Unterbringung der erforderlichen Medientechnik (Touchscreens, Rechner, Verkabelung) auf möglichst wenig Raum bei der Gestaltung der Module zu berücksichtigen. Formal sollten sich die neuen Module in das vorhandene schlichte Form- und Farbkonzept einfügen.

Minimalistische Umsetzung

Aufgrund dieser Vorgabe haben wir einen minimalistischen Ansatz verfolgt, um den Inhalten der Ausstellung möglichst viel Raum zu geben. Die Module sind schlicht und reduziert. Trotzdem beherbergen sie, für den Besucher der Ausstellung nicht sichtbar, jede Menge Technik.

Neben den Modulen haben wir Sitzgelegenheiten konstruiert, die sich am räumlichen Gesamtkonzept orientieren. Die verwendeten Materialien sind hochwertig, strapazierfähig und für den öffentlichen Raum geeignet.